NEUIGKEITEN

Vollsperrung der Poststraße ab 27. März

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu den derzeitigen Baumaßnahmen.
Im Zuge der Neugestaltung des Quartiers wird es zu einer Vollsperrung der Poststraße kommen. 

mehr
Vollsperrung ABC-Straße 3. – 17. März

Im Zuge der Baumaßnahmen zur Neugestaltung des Quartiers wird es erneut zu einer Vollsperrung der ABC-Straße kommen. Wir entschuldigen uns bereits jetzt für die Unannehmlichkeiten und versprechen, die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten. 

mehr
Bau-Fahrplan für 2017

Der neue Bauzeitenplan ist da. Hier finden Sie alle Informationen zu der derzeitigen Bauabschnittsplanung. Die Arbeiten sollen im September abgeschlossen sein, bis dahin werden die Bautätigkeiten vor allem in den Bereichen Gerhofstraße und Poststraße umgesetzt. Aktuell werden noch die letzten Steine auf dem neuen Gänsemarkt an den richtigen Ort gerückt.

mehr

Unsere Mission

Einmalig vielfältig – neue Impulse für das Quartier Gänsemarkt

Die Liebe zum Detail steht im Zentrum unserer Aktivitäten. Wir haben Lust auf Veränderungen und freuen uns darauf, das Quartier Gänsemarkt bald wieder als liebens- und lebenswerten Treffpunkt Hamburgs zu sehen.

Wir setzen nicht nur auf die Neugestaltung des öffentlichen Raums, sondern tragen auch durch Serviceleistungen, Spezialreinigungen, hochwertige Marketingmaßnahmen und Veranstaltungen dazu bei, dass sich Anlieger, Besucher und Mieter hier gleichermaßen wohlfühlen.

Das Projektgebiet umfasst eine Gesamtfläche von ca. 8.000 Quadratmeter öffentlichen Raums, der attraktiver gestaltet wird. Neben dem Gänsemarkt gehören die ABC-Straße (bis Hohe Bleichen), die Gerhofstraße und die Poststraße (westlich der Gerhofstraße) dazu. Das Budget für die geplanten Maßnahmen beträgt 4,1 Millionen Euro bei einer Projektlaufzeit von vier Jahren. 

Das neue Quartier Gänsemarkt Logo wird präsentiert

Unser Engagement

Feierlichkeiten zur Einrichtung des BID Quartier Gänsemarkt

Unser Engagement umfasst:

  • Neugestaltung des öffentlichen Raums mit Baumaßnahmen ab 2016
  • District-Management
  • zusätzliche Reinigung des öffentlichen Raums
  • Errichtung und Pflege von Stadtmobilar
  • gemeinsame Marketingaktivitäten
  • qualitätssichernde Serviceleistungen
  • passgenaue Veranstaltungskonzepte